Die PVA TePla AG steigt in den S-DAX auf

Die PVA TePla AG (FWB: TPE), Wettenberg, hat den Sprung in den S-Dax geschafft und wird ab dem 20. September 2021 in diesem Segment gelistet sein, teilte die Deutsche Börse am vergangenen Freitagabend in Frankfurt am Main mit.


Das Unternehmen ist ein wichtiger Produzent von Anla­gen für Halbleiterausrüstungen, insbesondere in den Bereichen Qualitätsinspektion und Kristallzucht für die Waferherstellung. Der Börsenwert der PVA TePla AG liegt aktuell bei rund 740 Millionen Euro, wovon 86 Prozent nach den Kriterien der Deutschen Börse als sogenannter Free Float für die Indexauswahl von Bedeutung sind.

Der S-DAX umfasst 70 Werte, die in der Rangliste nach der Marktkapitalisierung des Streubesitzes auf die Werte des M-DAX folgen.

Hohe Erwartungen an die Zukunft

„Über die Aufnahme in den S-Dax und damit in die Riege der 160 wertvollsten börsennotierten Unternehmen in Deutschland freuen wir uns sehr. Es ist auch Ausdruck dafür, dass wir mit unseren Produktlösungen für die Halbleiterindustrie – insbesondere in den Bereichen Kristallzucht und Qualitätsinspektion - sehr gut aufgestellt sind“, sagt Manfred Bender, Vorstandsvorsitzender der PVA TePla AG.

Kontakt:
Dr. Gert Fisahn
Investor Relations
Phone: +49(0)641/68690-400
mailto:gert.fisahn@pvatepla.com


Sofort-Kontakt

slideoutcontact
Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage in Ihrem Posteingang
Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.
Bitte lösen Sie nachfolgende Aufgabe:
captcha

PVA MPS GmbH
Metrology & Plasma Solutions GmbH

Im Westpark 10 - 12
D-35435 Wettenberg

Telefon: +49 (0) 641/68690-0
Fax: +49 (0) 641/68690-800

E-Mail Bereich Plasma: Plasma-info@pvatepla.com
E-Mail Bereich Laser: Laser-info@pvatepla.com
E-Mail Bereich VPD: VPD-info@pvatepla.com
Web: www.pvatepla-mps.com

L=